Schachclub Erdmannhausen e.V.

Auschreibung 1. Erdmannhäuser Schachmeisterschaft

Ausschreibung:

1. Erdmannhäuser Schachmeisterschaft

Spieltage: Termine: 1. Runde 19. November 21 19:30 Uhr

2. Runde 17. Dezember 21 19:30 Uhr

3. Runde 21. Januar 22 19:30 Uhr

4. Runde 17. Februar 22 19:30 Uhr

5. Runde 18. März 22 19:30 Uhr

Die Paarungen der ersten Runde werden direkt nach Anmeldeschluss ausgelost, die weiteren Paarungen am Tag nach der jeweiligen Runde.
Die Partien können auch vorgespielt werden (auch privat), das Ergebnis
muss spätestens am jeweiligen offiziellen Rundentermin beim Turnierleiter gemeldet werden.

Spielort: Vereinsraum Schachclub Erdmannhausen, Seiteneingang des Rathauses

Pflasterstraße 15, 71729 Erdmannhausen.

Spielmodus: klassisches Schach nach den FIDE-Regeln.

Das Turnier wird DWZ ausgewertet.

Bedenkzeit: 60 Minuten + 30 Sekunden pro Zug pro Spieler und Partie

Runden: 5 Runden, Schweizer System mit Computerauswertung

Startgeld: startgeldfrei

Preise: 1. Platz: 50,00 EUR

2. Platz: 30,00 EUR

3. Platz: 20,00 EUR

bester Jugendspieler (U18): 15,00 EUR

bester Hobbyspieler (vereinslos, ohne DWZ): 15,00 EUR

(Keine Doppelpreise)

Anmeldung: Anmeldungen per Mail unter Email senden">Email senden

Das Teilnehmerfeld ist auf 16 Spieler begrenzt.

Anmeldeschluss ist der 22.10.21

Hygieneregeln: Im Vereinsraum gelten die 3G Regeln (geimpft, genesen, getestet)

Im Rathaus Erdmannhausen gilt Maskenpflicht. Am Brett darf die Maske

abgenommen werden.

Die Daten der anwesenden Spieler müssen erfasst werden

(auch per Luca und Corona App möglich), die Daten werden nach vier Wochen gelöscht bzw. vernichtet.

Fragen: Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail zur Verfügung.

Turnierleitung: Sascha Fox + Mirko Sibahn

Email senden">Email senden

DSOL Halbfinale SC Heuchelheim – SCE

Im Halbfinale der DSOL traf der SCE heute auf den SC Heuchelheim aus Hessen.

Nach seinem Urlaub war Michael Weiß wieder am Spitzenbrett am Start. Topscorer Sascha Fox rutschte damit wieder auf Brett 2, mit Mirko Sibahn, dem Matchwinner des Viertelfinals an Brett 3 und dem noch ungeschlagenen Andreas Meschke an Brett4 sollte der Finaleinzug perfekt gemacht werden.

Weiterlesen: DSOL Halbfinale SC Heuchelheim – SCE

DSOL Viertelfinale Ratzeburger SC – SCE

Nun ging es also im K.O. System weiter. Zuerst mussten wegen der Urlaubszeit große Personalprobleme gelöst werden. Glücklicherweise durfte noch ein Spieler nachgemeldet werden und Thomas Lehnert erklärte sich bereit einzuspringen.

An Brett 3 versuchte Andreas Meschke wieder einen Königsangriff zu starten, aber sein Gegner verteidigte sich geschickt und es entstand ein ausgeglichenes Turmendspiel und beide einigten sich auf eine Punkteteilung.

Weiterlesen: DSOL Viertelfinale Ratzeburger SC – SCE

DSOL 2. Spieltag SCE – SK Rheinfelden

Heute wurde also der zweite Spieltag nachgeholt. Um sich sicher für das Viertelfinale zu qualifizieren war ein Sieg gegen Rheinfelden Pflicht. Ansonsten wäre man auf Schützenhilfe aus Thüringen angewiesen, die gegen den Verfolger Königsjäger spielen mussten.

Darauf wollte man es aber nicht ankommen lassen.

Weiterlesen: DSOL 2. Spieltag SCE – SK Rheinfelden

DSOL 7. Spieltag Thüringer Förderverein – SCE

Am siebten Spieltag kam es zum Spitzenspiel gegen den Thüringer Förderverein, der bisher alle Spiele gewonnen hatte.

Da Michael Weiß urlaubsbedingt ausfiel, kam Andreas Meschke zu seinem Debut in der DSOL.

Weiterlesen: DSOL 7. Spieltag Thüringer Förderverein – SCE

Termine

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Keine Termine

Aufgabe des Tages